Standortreisen Kurzreisen Frankreich

Lavendelblüte in der Provence

Die Provence ist eine der vielfältigsten und abwechslungsreichsten Ferienregionen des Mittelmeers. Betörender Lavendelduft verzaubert das Hinterland, tiefblaues Meer und schroffe Felsen die Küste. Von den Dörfern der Provence gerät jeder ins Schwärmen: Malerische Gassen mit Kopfsteinpflaster, stolze Häuser, traumhafte Plätze, blumengeschmückte Innenhöfe und erfrischende Brunnen. Viele Kirchen, Kapellen und Schlösser prägen diese Region ebenso wie die unvergleichliche Natur. Der Verdon fasziniert nicht nur durch seine smaragdgrüne Farbe. Die Schluchten des Verdon bilden den grössten Canyon Europas und den zweitgrössten der Welt. Zwischen Marseille und Cassis ist die Küste zerrissen und zerschnitten. Eine Calanque – ein ergreifendes Gefühl, eine unvergessliche Vision, die man sonst nirgendwo in Europa wiederfindet.

Sonnenverwöhnte Ferientage, die mediterrane Küche und die geselligen Menschen mit ihrer ansteckenden Lebensfreude – auch Sie werden dem Charme der Provence erliegen.

1. Tag Montag, 20. Juni

Brienz – Pertuis

05.30 Uhr ab Meiringen (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Interlaken – Bern – Yverdon und entlang dem Genfersee. In Genf passieren wir die Grenze und fahren nach Lyon, wo Sie Zeit zum individuellen Mittagessen haben. Über die Route du Soleil – Avignon gelangen wir nach Pertuis.

2. Tag Dienstag, 21. Juni

Cassis und Schifffahrt Calanques

Fahrt an die Küste und von dort aus über die einzigartige Aussichtsstrasse «Route des Crêtes» bis zum Cap Canaille. Herrlicher Blick von der höchsten Steilküste Frankreichs auf das malerische Fischerstädtchen Cassis. Nun unternehmen wir eine Schifffahrt in die grossartigen Calanques, die fjordartig in die Klippen eingeschnittenen Felsbuchten. Anschliessend freier Aufenthalt in Cassis.

3. Tag Mittwoch, 22. Juni

Verdonschlucht

Wir fahren in Richtung Verdonschlucht nach La Palud-sur-Verdon. Geniessen Sie die vielen wunderbaren Aussichtspunkte während der Fahrt über die «Route des Crêtes», einem Kreisweg, der den beeindruckendsten Abschnitt des Gran Canyon krönt. Auf der Südseite des Verdon Canyons Rückfahrt nach Pertuis.

4. Tag Donnerstag, 23. Juni

Lavendelblüte, Roussillion und Sénanque

Via Abt gelangen wir nach Roussillon zum freien Aufenthalt. Das Städtchen ist bekannt für seine Ockerbrüche. Es besteht die Möglichkeit, einen kurzen Spaziergang auf dem Ockerweg zu unternehmen. Nach dem Mittag fahren wir zur Abtei von Sénanque, welche malerisch inmitten von Lavendelfeldern liegt. Auf der Rückfahrt besuchen wir noch ein Lavendelmuseum.

5. Tag Freitag, 24. Juni

Pertuis – Brienz

Über die Route du Soleil fahren wir via Avignon – Valence weiter durch das Tal der Isère. Bei Voiron nehmen wir das Mittagessen ein. Vorbei an der Grand Chartreuse – Genf – Bern zurück ins Berner Oberland.

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • gebuchte Zimmerkategorie, HP
  • Reiseleitung am 2. Tag
  • Mittagessen am 3. & 5. Tag
  • Schifffahrt Calanques
  • Eintritt Lavendelmuseum

Während dieser Reise wohnen wir in einem guten Mittelklassehotel in Pertuis. Das Hotel liegt in einem schönen Park mit Olivenbäumen, Palmen, Rosen, Magnolien, Lavendel und Rosmarin. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

ID/Code: 2066682 220620 | Programmänderungen vorbehalten.

Highlights

  • Verdonschlucht
  • Schifffahrt Calanques
  • Abtei von Sénanque

Wir sind gerne für sie da

info@flueck-reisen.ch

+41 33 952 15 45

Mo - Fr

08.30 – 11.30 Uhr & 13.30 – 17.00 Uhr

Termine & Preise

Dauer
Zeitraum
Unterbringung
Preis pro Person
5 Tage
Mo. 20.06. - Fr. 24.06.2022
Pauschalpreis im DZ
Belegung: 2 Personen
ab CHF 1188.-

Kunden buchten auch