Inselhüpfen in Griechenland

23.09.20 - 04.10.20
12 Tage
Preis: CHF 2765.00

Weiss gekalkte Häuser, verwinkelte Gassen, sonnenverwöhnte Landschaften, feinsan-dige Strände, ein wolkenloser Himmel über tiefblauem Meer und gemütliche Tavernen sind der Inbegriff Griechenlands. Paros ist eine der schönsten Kykladen-Inseln und lockt neben der ursprünglichen griechi-schen Lebensart und Atmosphäre mit einer pittoresken Landschaft. Auf Delos und Mykonos sind beeindruckende archäolo-gische Stätten zu bewundern, ein Beweis ihrer Bedeutung in der Antike. Santorini ist wegen seiner einzigartigen, vulkanisch geprägten Landschaft eines der attraktiv-sten Reiseziele des Landes. Lassen Sie sich in die wunderbare Inselwelt der Kykladen entführen und erleben Sie Griechenland pur.

1. Tag Mittwoch, 23. September Mykonos

Brienz – Forli

06.00 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Meiringen – Brünig auf die Gotthardroute. Bei Chiasso passieren wir die Grenze nach Italien und fahren via Mailand – Parma – Bologna nach Forli.

 

2. Tag Donnerstag, 24. September

Forli – Ancona

Wir fahren weiter in Richtung Süden und gelangen nach Ancona. Um die Mittagszeit Einschiffung auf die moderne Hochseefähre. Die erholsame Minikreuzfahrt nach Griechenland beginnt. Das Schiff verfügt über alle Annehmlichkeiten wie Schwimmbad, Sonnendeck, Disco, Spielsalon, diverse Aufenthaltsräume und Restaurants. Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

3. Tag Freitag, 25. September

Patras – Athen

Nach Ankunft in Patras auf dem griechischen Festland fahren wir nach Athen. Unterwegs bietet sich von der alten Strassenbrücke aus ein gewaltiger Anblick auf den Kanal von Korinth.

 

4. Tag Samstag, 26. September

Athen – Paros

Die älteste Stadt Europas, eine pulsierende Metropole auf historischen Fundamenten. Am Vormittag erleben wir Athen auf einer geführten Rundfahrt. Dabei sehen wir das Stadion, den Tempel des Zeus, die Akropolis, die kleine Metropolis, die Plaka und vieles mehr. Am späten Nachmittag wartet im Hafen von Piräus die Fähre nach Paros. Am späteren Abend Ankunft auf der Insel und Zimmerbezug im Hotel für die nächsten drei Nächte.

 

5. Tag Sonntag, 27. September

Paros

Auf unserer Inselrundfahrt entdecken wir Paros, eine der schönsten Inseln der Kykladen. Einen Besuch wert ist der Hauptort Parikia. Der ursprüngliche Ortskern mit seinen verwinkelten Gassen und zahlreiche Kirchen lädt ein, um einen griechischen Kaffee zu trinken oder einen kleinen Spaziergang zu machen. Im Landesinneren gibt es zahlreiche alte Dörfer mit engen Gassen, in denen es noch ruhig und beschaulich zugeht.

 

6. Tag Montag, 28. September

Ausflug Delos – Mykonos

Heute führt uns die Reise nach Delos, eine der kleinsten Inseln der Kykladen. Das faszinierende Ruinengelände zählt zu den bedeutendsten archäologischen Stätten Griechenlands. Am frühen Nachmittag geht es mit der Fähre weiter auf die Nachbarinsel Mykonos. Wir tauchen ein in ein Griechenland aus dem Bilderbuch. Die traditionelle Inselarchitektur mit weissen Häusern, blau und rot abgesetzten Fenstern mit weiss gefugtem Natursteinpflaster begeistert die Besucher. Bummeln Sie durch das malerische und zugleich mondäne Städtchen Mykonos. Gegen Abend Rückfahrt nach Paros.

 

7. Tag Dienstag, 29. September

Paros – Santorini

Den Morgen verbringen wir noch auf Paros, bevor wir am Nachmittag mit der Fähre nach Santorini weiter reisen. Ankunft auf der Vulkaninsel. Schon von weitem sehen wir die weissen Häuser auf den steil aufragenden Klippen dieser einmaligen Insel leuchten. Freuen Sie sich auf diesen traumhaften Ort, den Inbegriff aller griechischen Postkartenmotive. Zimmerbezug im Hotel für die nächsten zwei Nächte.

 

8. Tag Mittwoch, 30. September

Oia und freier Aufenthalt

Am Vormittag besuchen wir Oia, ein malerischer Ort an der Nordküste von Santorini. Viele Gebäude des verwinkelten und mit kleinen Gassen durchzogenen Ortes sind direkt an den Kraterrand gebaut. Verweilen Sie in einem der vielen Restaurants, Bars und Cafes mit tollem Blick auf das Meer und die benachbarte Insel Thirasia. Abwechslung bieten auch die vielen schön aufgemachten Läden und Boutiquen entlang der Hauptgasse. Rückfahrt zum Hotel und am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

 

9. Tag Donnerstag, 1. Oktober

Santorini – Einschiffung

Heute geniessen wir bereits den letzten Tag der schönen Inselwelt der Kykladen. Auf einer geführten Rundfahrt lernen wir mehr von dieser einzigartigen Insel kennen. Zusammen mit ihren kleinen Nachbarinseln bildet Santorini den Rest eines vulkanischen Kraterrands, der sich bis zu 360 m steil aus dem Meer erhebt. Viele der Ortschaften thronen am Kraterrand und bieten atemberaubende Ausblicke über das Meer. Die Hauptstadt Thira begeistert mit ihren weissen, würfelförmigen Häuschen. Abends Einschiffung auf die Fähre, welche uns über Nacht zurück nach Piräus bringt.

 

10. Tag Freitag, 2. Oktober

Athen – Patras

Über die Autobahn fahren wir dem Golf von Korinth entlang nach Patras. Tolle Panoramabilder begleiten uns auf der Fahrt. Die fantastische Aussicht und die mediterrane Ambiance verzaubern immer wieder. Einschiffung auf die Fähre und Überfahrt nach Italien.

 

11. Tag Samstag, 3. Oktober

Ancona – Forli

Wir geniessen die Annehmlichkeiten an Bord der Fähre. Nach Ankunft in Italien Fahrt nach Forli zur letzten Übernachtung.

 

12. Tag Sonntag, 4. Oktober

Forli – Brienz

Wir verlassen die Adriaküste und fahren via Bologna und Parma in die Poebene. Auf der Gotthardroute geht es zurück ins Berner Oberland.


200923 9


Während der ganzen Reise wohnen wir in gehobenen Mittelklassehotels. Auf Paros sind wir drei Nächte und auf Santorini zwei Nächte in schönen, im mediterranen Stil erbauten Hotels untergebracht. Beide Hotels verfügen über ein Schwimmbad.


Pauschalpreis

Fr.

2'765.—

Einzelzimmerzuschlag

Fr.

420.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

89.—

Frühbucherrabatt bis 30.4.20

Fr.

50.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Doppelbesatzung Fahrer
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • 4. & 9. Tag ZF
  • Fährüberfahrten in 2-Bett-Innenkabinen
  • Fährüberfahrten in Griechenland
  • Bootsausflug Delos – Mykonos
  • Deutschsprechende Reiseleitung vom 4. – 9. Tag
  • Stadtführung Athen

 

Währung

Euro €, Kreditkarte


Dateien

Buchungsanfrage