Genussreise Valpolicella

Kategorie: Kurzreisen
14.10.21 - 17.10.21
4 Tage
Preis: CHF 795.00

Im Südosten des Gardasees erstreckt sich zwischen Bardolino und Verona das berühmte Weinanbaugebiet Valpolicella. Hügeliges Land, liebliche Weinberge soweit das Auge reicht, Obst- und Olivenbäume, rustikale Bauernhäuser sowie etliche prächtige venezianische Villen machen den Charme dieser Region aus. Wir besuchen die geschichtsträchtigen und schönen Städte Verona und Mantua und lassen uns auch kulinarisch verwöhnen. Entdecken Sie mit uns diese vielfältige Region von ihrer schönsten Seite.

1. Tag Donnerstag, 14. Oktober

Brienz – Castel d’Azzano

06.00 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Brünig – Hirzel – dem Walensee entlang. Bei Landquart zweigen wir ab ins Prättigau und über den Flüelapass gelangen wir nach Zernez. Weiter geht es über den Ofenpass und durchs Münstertal nach Valchava zum Mittagshalt. Wir passieren die Grenze nach Italien und fahren durchs reizvolle Vinschgau mit seinen fruchtbaren Obstgärten. Vorbei an Meran und Bozen gelangen wir an den Kalterersee und via Rovereto erreichen wir Castel d’Azzano.

 

2. Tag Freitag, 15. Oktober

Reisfarm – Mantua

Am Vormittag besuchen wir einen typischen Reisanbaubetrieb. Wir besichtigen Reisfelder, eine antike Reismühle aus dem Jahr 1656 und erhalten Erklärungen zu Anbau und Verarbeitung. Als Abschluss geniessen wir einen Mittagsimbiss auf der Reisfarm. Am Nachmittag besuchen wir die Stadt Mantua, welche eingebettet in einer romantischen Seenlandschaft liegt. Spazieren Sie während dem freien Aufenthalt über die mittelalterlichen Plätze, vorbei an romanischen Kirchen und alten Palästen. Im späteren Nachmittag sind wir zurück im Hotel, wo Sie Zeit haben sich frisch zu machen. Wir fahren zu einem Spezialitätenrestaurant, wo wir die feine regionale Küche bei einem Gala-Abendessen geniessen können. Nach einem gemütlichen Abend Rückfahrt ins Hotel.

 

3. Tag Samstag, 16. Oktober

Verona – Valpolicella

Am Vormittag entdecken wir während einer Führung die geschichtsträchtige Stadt Verona. Bummeln Sie durch die liebevoll gepflegten Strassen, beobachten Sie das angeregte Treiben und geniessen Sie die Einkaufsmöglichkeiten. Am Nachmittag Rundfahrt durch das liebliche Valpolicella Weingebiet. Wir besichtigen eine Weinkellerei, wo wir uns bei einer Probe selbst von der Qualität der Produkte überzeugen können.

 

4. Tag Sonntag, 17. Oktober

Castel d’Azzano – Brienz

Nach dem Frühstück müssen wir schon wieder Abschied nehmen. Die Heimreise führt uns auf direktem Weg in die Schweiz zurück. Anschliessend Weiterfahrt zu den Einsteigeorten.


Wir wohnen in einem gehobenen Mittelklassehotel, welches in ruhiger Lage in Castel d’Azzano, vor den Toren Veronas, liegt. Nach einer liebevollen Restaurierung wurde die Residenz in ein Superior-Hotel verwandelt, das seine Gäste in die Vergangenheit entführt und gleichzeitig die hohen Ansprüche an Funktionalität und Komfort erfüllt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Radio, Sat-TV, Minibar, Safe und Föhn. Ebenfalls stehen Ihnen ein Hallenbad, Fitnesscenter, Solarium, Sauna, Whirlpool und Dampfbad zur Verfügung.


Pauschalpreis

Fr.

795.—

Einzelzimmerzuschlag

Fr.

98.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

35.—

Frühbucherrabatt bis 31.5.

Fr.

25.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Flück-Reisebegleitung
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • Besichtigung Reisfarm inkl. Imbiss
  • Weindegustation
  • Spezialitätenabendessen
  • Stadtführung Verona

 

Währung

Euro €


Dateien

Buchungsanfrage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.