Herbsttage im Bündnerland

Kategorie: Kurzreisen
30.09.20 - 02.10.20
3 Tage
Preis: CHF 448.00

Der Bergkanton Graubünden beeindruckt mit seinen ursprünglichen Alpenwelten. Erleben Sie die Natur in ihrer ganzen Faszination und Schönheit. Viele Bergdör-fer haben ihre Ursprünglichkeit bewahrt und sind weit weg von Hektik und Lärm. Das breite Hochtal von Lenzerheide-Valbella liegt in einer idyllischen Landschaft und ist der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ferientage. Geniessen Sie den Blick auf die umliegenden Berggipfel, die Alpwiesen und den glasklaren Heidsee. Urchige Hütten und gemütlich Restaurants im Dorf laden zum Verweilen ein. Verbringen Sie ein paar unbeschwerte Tage in Lenzerheide.

1. Tag Mittwoch, 30. September

Brienz – Rheinschlucht – Lenzerheide

06.30 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) – via Brienz – Meiringen. Nun folgt eine schöne Pässefahrt. Über den Sustenpass und den Oberalppass erreichen wir Disentis. Durch die Surselva gelangen wir nach Ilanz. In der lebendigen Kleinstadt gibt es einen Mittagshalt, bevor Sie mit der Rhätischen Bahn durch die spektakuläre Rheinschlucht fahren. In Chur steigen Sie aus und haben Zeit, durch die historische Altstadt zu bummeln oder in einem Café zu verweilen. Weiterfahrt mit dem Reisecar nach Lenzerheide. Gemeinsames Willkommens- Apéro und anschliessend Abendessen.

 

2. Tag Donnerstag, 1. Oktober

Lenzerheide und Juf

Am Vormittag freie Zeit in Lenzerheide. Vielleicht spazieren Sie um den idyllischen Heidsee? Nach dem Mittag starten wir zu unserem Ausflug. Kurz nach Andeer zweigen wir ab ins Val Ferrera. Nach Cröt windet sich die Strasse in mehreren Kehren hinauf nach Cresta, dem Hauptort der Gemeinde Avers. Ganz hinten im Tal befindet sich Juf. Die höchstgelegene ganzjährig bewohnte Siedlung Europas liegt auf einer Höhe von mehr als 2100 Metern über Meer. Nach einem gemütlichen Aufenthalt geht es zurück nach Lenzerheide.

 

3. Tag Freitag, 2. Oktober

Lenzerheide – Brienz

Die Rückfahrt führt uns via Landwasser – Davos nach Klosters. Durchs Prättigau via Landquart gelangen wir nach Jenins in der idyllischen Weingegend der Bündner Herrschaft. Hier machen wir unseren Mittagshalt. Dem Walensee entlang über den Hirzel – Zug – Luzern fahren wir zurück zu den Einstei-georten.


Wir übernachten in einem gehobenen Mittelklassehotel im Zentrum von Lenzerheide. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Flachbild-TV, Radio, Telefon, Minibar, Safe, Bad oder Dusche/ WC, Haartrockner, Sitzecke und Schreibtisch. Freie Benützung von Hallenbad, Sauna und Dampfbad.


Pauschalpreis

Fr.

448.—

Einzelzimmerzuschlag

Fr.

40.—

Zuschlag Bahnfahrt ohne ½-Tax-Abo

Fr.

10.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

26.—

Frühbucherrabatt bis 30.4.20

Fr.

20.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • Bahnfahrt auf Basis ½-Tax-Abo
  • Kaffee und Kuchen am 2. Tag

Dateien

Buchungsanfrage