Südböhmen – Prag

15.08.20 - 21.08.20
7 Tage
Preis: CHF 1545.00

Die Landschaft Südböhmens bietet un-endlich viele Naturschönheiten, aber auch zahlreiche kulturhistorische Denkmäler als Zeugnis einer reichen und bewegten Ge-schichte: Altehrwürdige Städte voller Leben und Kultur, majestätische gotische Kirchen, verträumte Renaissanceschlösser und Klöster.

Prag ist die Hauptstadt Tschechiens und zugleich eine der reizvollsten Städte Eu-ropas. Weithin berühmt ist das Panorama des Hradschin, mit dem Veitsdom und der Prager Burg hoch über der gemächlich strömenden Moldau und der wundervollen Karlsbrücke.

1. Tag Samstag, 15. August

Brienz – Passau

06.00 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Meiringen – über den Brünig – Luzern – über den Hirzel – dem Walensee entlang durchs Rheintal ins Bundesland Bayern. Durch das Allgäu vorbei an München gelangen wir nach Passau.

 

2. Tag Sonntag, 16. August

Passau – Budweis

Heute erwartet uns eine Schifffahrt von Passau nach Linz. Das obere Donautal bietet eine unvergleichlich romantische Stromlandschaft. Das Mittagessen nehmen wir auf dem Schiff ein. Am Nachmittag geht die Reise mit dem Car weiter. Wir gelangen durch die schöne Landschaft Südböhmens nach Budweis. Auf einem geführten Rundgang durch den historischen Stadtkern mit seinem quadratischen Marktplatz lernen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten kennen.

 

3. Tag Montag, 17. August

Böhmerwald mit Krumau

Die ganztägige Rundfahrt mit lokaler Reiseleitung führt uns durch die zauberhafte Landschaft des Böhmerwaldes. Krumau ist ein Kleinod der Städtebaukunst und wird beherrscht vom Schloss, welches hoch über der Moldau trohnt. Nach einem gemütlichen Rundgang geht es weiter nach Hohenfurth. Das Kloster wurde im 13. Jh. gegründet und hat seinen gotischen Charakter bewahrt. Durch das Moldau-Tal geht es zurück nach Budweis. Abendessen mit typischer böhmischer Blasmusik.

 

4. Tag Dienstag, 18. August

Budweis – Prag

Am späteren Vormittag besichtigen wir die Brauerei Budvar in Budweis. Wir erleben, wie sich die langjährige Tradition mit moderner Technologie verbindet und daraus der einzigartige süffige Geschmack des weltberühmten Original Budweiser Budvar Premium Lagers entsteht. Am Nachmittag Weiterreise nach Prag.

 

5. Tag Mittwoch, 19. August

Prag

Am Vormittag geführter Rundgang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Durch die Gassen geht es weiter zur Karlsbrücke und zur wunderschönen Prager Kleinseite. Im Anschluss geniessen wir die Goldene Stadt von der Moldau aus bei einer Schifffahrt mit einem Mittagessen. Der Rest des Nachmittages steht zur freien Verfügung. Individuelles Abendessen.

 

6. Tag Donnerstag, 20. August

Prag

Heute treten wir den 2. Teil unserer Stadtführung an. Diesmal geht es mit dem Car in Richtung Burgberg. Die Prager Burg bildet das grösste geschlossene Burgareal der Welt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der St. Veitsdom, die Georgsbasilika, der Daliborkaturm oder das goldene Gässchen erwarten uns. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 

7. Tag Freitag, 21. August

Prag – Brienz

Frühmorgens verlassen wir Prag. Heimreise auf direktem Weg zurück ins Berner Oberland.


Wir wohnen in gehobenen Mittelklassehotels. Die Zimmer verfügen über zeitgemässen Komfort. Die Hotels sind alle zentral gelegen. Das Hotel in Prag befindet sich in einem der attraktivsten Stadtviertel, direkt am Wenzels Platz.


Pauschalpreis

Fr.

1'545.—

Einzelzimmerzuschlag

Fr.

276.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

57.—

Frühbucherrabatt bis 31.3.20

Fr.

35.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Doppelbesatzung Fahrer
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • 5. & 6. Tag ZF
  • Schifffahrten am 2. & 5. Tag inkl. Mittagessen
  • Stadtführungen Budweis, Krumau und Prag inkl. Prager Burgberg
  • Reiseleitung am 3. Tag
  • Eintritt Kloster Hohenfurth
  • Brauerei Budwar mit Degustation

 

Währung

Euro €, Kreditkarte


Dateien

Buchungsanfrage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.