Nordkap – Lofoten

17.06.22 - 03.07.22
17 Tage
Preis: CHF 4975.00

Erleben Sie die ganze Vielfalt der nordischen Landschaft: tiefblaue Seen, herrliche Tannenwälder, die stimmungsvolle Weite der Tundra, schneebedeckte Berge, tief eingeschnittene Fjorde und das Nordkap. Die Tage sind endlos jenseits des Polarkreises und das Klima trotz der nördlichen Breite erstaunlich mild. Über all dieser Schönheit liegt der Zauber der Mitternachtssonne. Ein weiterer Höhepunkt ist der Archipel der Lofoten, eine wunderbare Inselwelt. Die Berge steigen steil vom Meer auf und zwischen den Felsen befinden sich malerische Fischerdörfer. Selbstverständlich stehen auch Städte wie Helsinki und Oslo auf unserem Programm. Gönnen Sie sich diese vielseitige Reise und erleben Sie Natur pur und die Einsamkeit des Nordens.

1. Tag Freitag, 17. Juni

Brienz – Travemünde

05.30 Uhr ab Meiringen (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Interlaken – Spiez – Thun – Bern nach Basel. Über die Grenze gelangen wir nach Deutschland und fahren via Frankfurt – Hannover – Hamburg nach Travemünde. Spätabends Einschiffung auf die Fähre der Finnlines nach Helsinki.

 

2. Tag Samstag, 18. Juni

Auf See

Geniessen Sie das Leben an Bord während wir durch die Ostsee in Richtung Finnland fahren.

 

3. Tag Sonntag, 19. Juni

Helsinki

Am Vormittag Ankunft in Helsinki. Auf einer Stadtrundfahrt lernen wir die finnische Hauptstadt kennen und besichtigen die bekannte Felsenkirche. Der Hafen um die Suomenlinna- Festung ist das pulsierende Herz der Stadt. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen bevor wir unser Abteil im Schlafwagen des Nachtzugs nach Rovaniemi beziehen. Die Kabinen sind relativ klein, verfügen aber über Dusche/WC. So reisen wir vom finnischen Süden nach Lappland.

 

4. Tag Montag, 20. Juni

Rovaniemi – Karasjok

Am Morgen erreicht der Zug Rovaniemi, die bedeutendste Stadt Finnisch Lapplands. Hier erwartet uns der Flück-Car zur Weiterfahrt an den Polarkreis. Im Weihnachtsmanndorf nehmen wir das Frühstück ein. Weiterfahrt via Sodankylä und dann durch weite Tundralandschaften nach Saariselkä. Nun fahren wir an den Inarisee. Der heilige See der Samen hat mehr als 3000 Inseln. Gegen Abend überqueren wir die norwegische Grenze bei Karigasniemi und fahren zu unserem Übernachtungsort Karasjok.

 

5. Tag Dienstag, 21. Juni

Karasjok – Nordkap

Mehr zur Kultur der einheimischen Urbevölkerung erfahren wir beim Besuch im Samen-Center. Über Lakselv und dem Porsangerfjord entlang gelangen wir nach Kafjord. Am Nachmittag erreichen wir Honningsvag, den Hauptort der Nordkapinsel. Heute Abend unternehmen wir den Ausflug zur Nordkapklippe. Abendessen im Restaurant in der Nordkaphalle. Bei schönem Wetter geniessen wir die einzigartige Stimmung der Mitternachtssonne über dem nördlichen Eismeer.

 

6. Tag Mittwoch, 22. Juni

Nordkap – Hammerfest – Alta

Wir verlassen die Nordkapinsel Richtung Hammerfest. Hier sind wir in der nördlichsten Stadt der Welt. Entlang der «schönsten Küste der Welt» kommen wir nach Alta, wo wir die moderne Nordlichtkathedrale besichtigen. Etwas ausserhalb besuchen wir das Alta-Museum und spazieren zu den bis zu 6000 Jahre alten Felszeichnungen.

 

7. Tag Donnerstag, 23. Juni

Alta – Tromsö

Die Route entlang der bizarren Küstenlinie ist geprägt von weit verzweigten Fjordsystemen. Ab und zu entdecken wir ein Haus oder gar eine kleine Ortschaft. Wir überqueren den Lyngenund den Ullsfjord mit zwei kleinen Fährpassagen und erreichen Tromsö. Hier besuchen wir die Eismeerkathedrale, danach bleibt Zeit zur freien Verfügung. In der schönen Innenstadt ist alles bequem zu Fuss erreichbar.

 

8. Tag Freitag, 24. Juni

Tromsö – Insel Senja – Bardufoss

Entlang des Balsfjordes geht es weiter nach Süden durch die zerklüftete nordnorwegische Fjordlandschaft. Bei Finnsnes gelangen wir auf die Insel Senja, ein Naturparadies und nach wie vor ein Geheimtipp. Auf einer Rundfahrt erleben wir hier Norwegen in Kleinformat: Eine schroffe Bergwelt, schmale Fjorde mit kleinen Dörfchen bis hin zu einsamen Buchten mit traumhaften Stränden und weiten Moorebenen.

 

9. Tag Samstag, 25. Juni

Bardufoss – Vesteralen – Lofoten

Heute fahren wir über Bjerkvik in die grüne Inselwelt der Vesteralen. Ein Höhepunkt ist die gut dreistündige Fahrt mit dem Postschiff von Stokmarknes in den Trollfjord. Am Abend erreichen wir den Hafen von Svolvaer.

 

10. Tag Sonntag, 26. Juni

Inselwelt Lofoten

Unter kundiger Leitung fahren wir durch einmalige Landschaften zu abgelegenen Dörfern und idyllischen Buchten. Das Mittagessen nehmen wir in einer ehemaligen Schule ein. Am Nachmittag Rückkehr nach Svolvaer und Zeit zur freien Verfügung.

 

11. Tag Montag, 27. Juni

Lofoten – Bodö

Wir durchqueren die beeindruckende Inselkette der Lofoten mit ihren faszinierenden Landschaften. Am Nachmittag Fährpassage von Moskenes nach Bodö. Die Stadt liegt landschaftlich fantastisch. Zackige Berge ragen direkt aus dem Meer auf, schneebedeckt bis in den Sommer.

 

12. Tag Dienstag, 28. Juni

Bodö – Mosjöen

Heute erleben wir einen weiteren Höhepunkt der Reise. Unser Weg führt uns über die Küstenstrasse RV17. Abseits der üblichen Nord-Süd-Route überqueren wir den Polarkreis und lernen die norwegische Küste in ihrer Ursprünglichkeit kennen. Spannende Streckenabschnitte wechseln mit zahlreichen Fährüberfahrten, die Zeit für unvergessliche Eindrücke lassen.

 

13. Tag Mittwoch, 29. Juni

Mosjöen – Trondheim

Das Land der Mitternachtssonne liegt nun endgültig hinter uns. Umrahmt von Fjorden und Fjells, Flüssen und Seen geht die Reise von Mo- sjöen durch das Namtal nach Grong. Kurz nach Steinkjer kommen wir nach Trondheim. Die Stadt liegt am gleichnamigen Fjord und ist umgeben von herrlichen bewaldeten Anhöhen.

 

14. Tag Donnerstag, 30. Juni

Trondheim – Oslo

Wir verlassen die älteste Stadt des Landes mit ihrem Wahrzeichen, dem Nidaros-Dom. Über Opdal gelangen wir ins prächtige Dovrefjell- Gebirge. Via Dombas und Kvam erreichen wir das Gudbrandsdalen und fahren an der Olympiastadt Lillehammer vorbei. Dem Mjösa-See entlang kommen wir nach Oslo.

 

15. Tag Freitag, 1. Juli

Oslo – Fähre

Auf einer Rundfahrt besichtigen wir zuerst die Sprungschanze und fahren dann in die lebhafte Stadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Vigelandpark mit seinen berühmten Skulpturen, das moderne Rathaus, die Festung Akershus und vieles mehr. Anschliessend Einschiffung auf das moderne Kabinenschiff der Color-Line und Überfahrt nach Kiel.

 

16. Tag Samstag, 2. Juli

Kiel – Kassel

Durch Deutschland geht es südwärts zu unserem letzten Übernachtungsort Kassel.

 

17. Tag Sonntag, 3. Juli

Kassel – Brienz

Von einer unvergesslichen Reise kehren wir in die Schweiz zurück.


 Karte Nordkap


Während der Reise wohnen wir in guten und gehobenen Mittelklassehotels, die Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC.


Pauschalpreis

Fr.

4'975.—

Einzelzimmerzuschlag

Fr.

895.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung (Jahresversicherung)

Fr.

123.—

Frühbucherrabatt bis 31.1.22

Fr.

100.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Doppelbesatzung Fahrer
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • 1. Tag ZF
  • Fährüberfahrten in 2-Bett-Innenkabinen, HP
  • Nachtzug im 2-Bett-Abteil inkl. Dusche/WC, HP
  • Innernorwegische Fährüberfahrten
  • Stadtführungen Helsinki und Oslo
  • Postschifffahrt
  • Reiseleitung am 10. Tag
  • Mittagessen am 10. Tag
  • Eintritte Felsenkirche, Themenpark Sampi, Nordkap-Halle, Alta Museum und Nordlichtkathedrale, Eismeerkathedrale

 

Währung

Euro €

Norwegische Kronen

Kreditkarte

 

Preise und Programm: Stand Oktober 2020. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.


Dateien

Buchungsanfrage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.